Ob Headline oder Fließtext, auch diese müssen angepasst werden und selbst auf Smartphones lesbar sein. Ist dies nicht der Fall, entsteht hier ein großer Konversionskiller.

Informationen sollen auf kleinstem Raum auch gut und ohne Aufwand zu entschlüsseln sein. So kann eine Schriftgröße von 14pt auf dem Bildschirm gut gelesen werden. Auf dem Smartphone hingegen bedeutet das Augenschmerzen. Hier muss der zu lesende Artikel schon sehr interessant sein, dass sich der Leser durchquält. Eine feste Schriftgröße ist demnach tabu. Es kann mit prozentualen Werten gearbeitet oder auf alternative Maße wie „em“ zurückgegriffen werden. JavaScript Plug-Ins wie FitText skalieren dabei eigenständig die Größe von Headlines.

Momentan können keine Kommentare hinterlassen werden.

DIESE KUNDEN VERTRAUEN AUF DREIWERKEN: WEBDESIGN-AGENTUR AUS ROSENHEIM

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Website verwendet Cookies. Einige davon sind erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten. Andere werden verwendet, um die Benutzerumgebung zu optimieren. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Impressum.

Schließen