Nach Update auf 4.3.4 ist in rtehtmlarea die class=“contenttable“ verschwunden

In einem unserer Projekte haben wir die class=“contentable“, die automatisch bei allen RTE-Textelementen mit Tabellen angefügt wird, in den stylessheets verwendet und formatiert. Seit dem Update auf 4.3.4 ist die Klasse verschwunden.

Dafür sieht man im Backend die Definition class=“htmlarea-showtableborders“ wobei die nicht im Frontend angezeigt wird. Anscheinend schluckt der Typo3-Parser die Ausgabe. Da wir nicht alle Tabellen erneut per Hand mit der classe definieren wollten, haben wir uns mit folgendem TypoScript im Root Template beholfen

 lib.parseFunc_RTE.externalBlocks.table {
     stdWrap.HTMLparser.tags.table.fixAttrib.class.set = contenttable 
}

Somit werden alle Tabellen in einem rtehtmlarea mit der CSS-Class „contenttable“ gesetzt, sofern nicht selber eine Definierung gemacht wurde.

Momentan können keine Kommentare hinterlassen werden.

DIESE KUNDEN VERTRAUEN AUF DREIWERKEN: WEBDESIGN-AGENTUR AUS ROSENHEIM

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Website verwendet Cookies. Einige davon sind erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten. Andere werden verwendet, um die Benutzerumgebung zu optimieren. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Impressum.

Schließen