Yeah, Filter! Wenn ihr Filter verwenden wollt, stellt euch bitte als erstes die Frage: Weiß ich genau welchen Filter ich benötige? Wenn ihr diese Frage eindeutig mit ja beantworten könnt dann nehmt ihn. Wenn ihr nur ein Fünkchen Zweifel habt, verzichtet darauf!

Photoshop-Filter setz ich in die Kategorie Word-Art Texte. In 99% der Fälle begeistern sie nur den der sie erstellt hat. Wenn man Filter verwendet, muss man ganz genau wissen wie man sie anwendet. Der richtige Einsatz kann zu einem wirklich guten Ergebnis führen. Weiß ich jedoch nicht wie ich sie einsetze, kanns ganz schnell peinlich werden. Kurz gesagt: weniger ist mehr!

Momentan können keine Kommentare hinterlassen werden.

DIESE KUNDEN VERTRAUEN AUF DREIWERKEN: WEBDESIGN-AGENTUR AUS ROSENHEIM

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Website verwendet Cookies. Einige davon sind erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten. Andere werden verwendet, um die Benutzerumgebung zu optimieren. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Impressum.

Schließen